Programm Freitag 8. Juni 2001

Tagungsorte:
Friedrich-Ebert Stiftung (FES)
Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS)
Akademie der Künste

8.30h bis 9.30h Kaffee

Themenschwerpunkt A: Kunstproduktion
9.30h bis 11.00h

FORUM 1
"Vom Produkt zum Prozess"
Nicht reproduzierbare Kunst im 21. Jh. (FES)

Leni Hoffmann, Freischaffende Künstlerin, Frankfurt/M.
Beat Wyss, Leiter des Instituts für Kunstgeschichte der Universität Stuttgart
Wolfgang Zinggl, Mitglied von Wochenklausur, Wien

Moderation
Claudia Wahjudi, Redakteurin Zitty, Berlin

FORUM 2
"Experiment statt Event?"
Kunst in offenen Räumen (KAS)

Stefan Hilterhaus, Tanzlandschaft Ruhr, Essen
Jean-Baptiste Joly, Direktor der Akademie Schloß Solitude, Stuttgart
Tom Stromberg, Intendant, Deutsches Schauspielhaus in Hamburg

Moderation
Wibke Bruhns, Journalistin, Berlin

11.00h bis 11.30h Kaffeepause

Themenschwerpunkt B: Vermittlung/Vermarktung
11.30h bis 13.00h

FORUM 3
"Lernen von den Alten?"
Werte- und Wissensvermittlung an Kunsthochschulen (KAS)

Hannes Böhringer, Professor an der Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig
Adrienne Goehler, Präsidentin der Hochschule für Bildende Künste, Hamburg
Hermann Rauhe Präsident der Hochschule für Musik und Theater, Hamburg

Moderation
Astrid Kuhlmey, Redakteurin Deutschland Radio Berlin

FORUM 4
"markt-weise" – Kunst versus Marketing (FES)

Heinz Dürr, Aufsichtsratsvorsitzender der Dürr AG, Berli
Boris Groys, Präsident der Akademie der Bildenden Künste, Wien
Bernd Kauffmann, Präsident der Stiftung Weimarer Klassik, Weimar

Moderation
Moritz Müller-Wirth, FAZ, Berliner Redaktion

13.00h bis 14.30h Mittagessen

 

Themenschwerpunkt C: Öffentlichkeit
14.30h bis 16.00h

FORUM 5
"Kunst findet Stadt" – Kunst – Öffentlichkeit – öffentlicher Raum (FES)

Diedrich Diederichsen, Professor an der Merz-Akademie, Stuttgart
Isabelle Graw, Herausgeberin der Texte zur Kunst, Berlin
Walter Siebel, Stadtforscher Universität Oldenburg

Moderation
Eva Krings, Beigeordnete für Schule, Kultur und Sport der Stadt Solingen

FORUM 6
"Neues Publikum für die Kunst ..."
nach dem Zerfall des Bildungsbürgertums (KAS)

Dieter Gorny, Vorsitzender des Vorstands VIVA Media AG, Köln
Thomas Meinecke, Autor, Popmusiker, DJ, Eurasburg
Nicolaus Schafhausen, Leiter des Frankfurter Kunstvereins

Moderation
Monika Griefahn, MdB, Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Medien des Deutschen Bundestags, Berlin

16.00h bis 17.00h Kaffeepause

Abschlussveranstaltung Akademie der Künste
17.00h bis 19.00h

Das schönste Theater macht immer noch die Politik?
KünstlerInnen fragen Politiker

Einführungen
György Konrád, Präsident der Akademie der Künste
Julian Nida-Rümelin, Staatsminister für Kultur und Medien

Podium mit Julian Nida-Rümelin, Staatsminister für Kultur und Medien
Klaus v. Trotha, Minister für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Eva Demski, Schriftstellerin, Frankfurt/M.
Thomas Huber, Künstler und Vorsitzender des Deutschen Künstlerbundes, Berlin
Ivan Nagel, Hochschule der Künste, Berlin
Oliver Scheytt, Präsident der Kulturpolitischen Gesellschaft, Bonn

Moderation
Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn

ab 20.00h

"Kunst trifft Politik – Politik trifft Kunst"
Das Kulturfest zum Kongress